Anlaufstelle für alle Akteur:innen

Vernetzungsstelle Seniorenernährung Hamburg

Wir informieren, beraten und vernetzen. Zu Fragen der Ernährung von Seniorinnen und Senioren nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Senioren sitzen gemeinsam an einem Tisch und essen
Wir verstehen uns als Anlaufstelle für Senior:innen, Angehörige und Akteur:innen in der Seniorenarbeit.

Aktuelles

Workshop
"Wenn sich Essen und Trinken verändert - Begleitung von Menschen mit Demenz"

Mo, 04.03.24, 15:30 - 18:00 Uhr I Rudolf Steiner Haus Hamburg
Weitere Informationen und Anmeldung


Unsere Angebote

  • Wir stellen Informationen zu einer gesundheitsfördernden Ernährung bereit.
  • Wir unterstützen Sie fachlich bei Fragen zur Senior:innenernährung.
  • Wir führen Veranstaltungen und Workshops für Fachkräfte durch.
  • Wir sensibilisieren und informieren die (Fach-)Öffentlichkeit.
  • Wir vernetzen Akteure und Multiplikator:innen in der Seniorenarbeit.

Flyer

Der Flyer der Vernetzungsstelle Seniorenernährung Hamburg steht hier als Download zur Verfügung.
Gerne senden wir Ihnen bei Bedarf gedruckte Flyer zu.

Bereich schließen

Newsletter

In unserem Newsletter berichten wir halbjährlich über aktuelle Projekte und Veranstaltungen der Vernetzungsstelle Seniorenernährung sowie weiterer Akteure aus dem Bereich.

Hier finden Sie unsere Newsletter.

Bereich schließen

                                    

Über die Vernetzungsstelle Seniorenernährung Hamburg

Die Vernetzungsstelle Seniorenernährung Hamburg wurde im Rahmen des Nationalen Aktionsplans IN FORM gegründet. Sie wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und der Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration (Sozialbehörde) gefördert. Die Vernetzungsstelle Seniorenernährung ist bei der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG) angesiedelt. Sie ist Partnerin für alle Akteure rund um dieses Thema.

Über IN FORM

IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung. Sie wurde 2008 vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) initiiert und ist seitdem bundesweit mit Projektpartnern in allen Lebensbereichen aktiv. Ziel ist, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten der Menschen dauerhaft zu verbessern. Weitere Informationen unter: www.in-form.de

Nach obenTeilenDrucken

Seitenbereichsmenü

Nach dem Ende des Seitenbereichsmenü zurück zum Anfang des Seitenbereichsmenü