Kita, Vor- und Grundschule

Schatzsuche

Schatzsuche wurde von der HAG entwickelt und umfasst zwei Eltern-Bildungsprogramme für Kindertagesstätten, Vor- und Grundschulen. Ziel ist die Förderung des seelischen Wohlbefindens von Kindern.

Schatzsuche-Programmflyer

Aktuelles

NEU: Schatzsuche jetzt auf Instagram!
Folgen Sie uns gerne unter schatzsuche.kita.


Schatzsuche – Schule in Sicht jetzt auch in Niedersachsen!

Mit einer tollen Auftaktveranstaltung und 80 Teilnehmenden ist Schatzsuche – Schule in Sicht in Niedersachsen gestartet. In Niedersachsen koordiniert die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse die Umsetzung der Schatzsuche.


Dokumentation der Auftaktveranstaltung zum Eltern-Programm Schatzsuche – Schule in Sicht in Hamburg (22.02.2021, online)


Medieninformation: „Ich verstehe mein Kind jetzt viel besser"
Das Elternprogramm Schatzsuche feiert 10-jähriges Jubiläum
 

Hamburg, 10. Dezember 2020 - Die stolze Bilanz: Bundesweit über 600 Kita-Einrichtungen machen mit, annähernd 1.300 Kita-Fachkräfte wurden geschult, weit über 6.500 pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die eintägige Inhouse-Schulung erreicht. Das in Hamburg von der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft Gesundheitsförderung e.V. (HAG) entwickelte Bildungsprogramm „Schatzsuche" macht Eltern stark für das seelische Wohlbefinden ihrer Kinder. (...)

Schatzsuche – Basis

Die drei Bausteine

Eine sechstägige Weiterbildung qualifiziert pädagogische Fachkräfte aus der Kita zu Schatzsuche-Referent*innen. Sie werden in die Lage versetzt, das Eltern-Programm sicher und kompetent in ihren Einrichtungen durchzuführen. Im Anschluss an die Weiterbildung findet eine Inhouse-Schulung in jeder beteiligten Einrichtung statt. In diesem Rahmen wird das gesamte Team für das Thema sensibilisiert und die Umsetzung des Eltern-Programms unterstützt.

Das Eltern-Programm Schatzsuche – Basis umfasst sechs themenspezifische Treffen und stärkt Eltern in der Rolle als Expert*innen für ihre Kinder. Neben der Wissensvermittlung und Anregung zur Selbstreflexion steht der Austausch zwischen den Eltern im Vordergrund. Die niedrigschwellige Gestaltung der Elterntreffen ermöglicht allen Eltern die Teilhabe.

Jede Einrichtung erhält zur Umsetzung der Elterntreffen ein umfangreiches Medienpaket, das praxisnahe und anschauliche Materialien beinhaltet. Die kreativen Methoden schaffen eine angenehme Atmosphäre und motivieren die Eltern bei ihrer Schatzsuche.

Weitere Informationen

Schatzsuche – Schule in Sicht

Die drei Bausteine

Eine zweitägige Weiterbildung, die auf der Weiterbildung von Schatzsuche – Basis aufbaut, qualifiziert pädagogische Fachkräfte aus Kitas, Vor- und Grundschulen zu Schatzsuche – Schule in Sicht-Referent*innen. Sie werden in die Lage versetzt, das Eltern-Programm sicher und kompetent in ihren Einrichtungen durchzuführen.

Das Eltern-Programm Schatzsuche – Schule in Sicht umfasst vier themenspezifische Treffen und bietet die Möglichkeit, bis zu drei Treffen aus dem Basis-Programm flexibel zu ergänzen. Das Eltern-Programm stärkt Familien beim Übergang in die Grundschule. Neben der Wissensvermittlung und Anregung zur Selbstreflexion steht der Austausch zwischen den Eltern im Vordergrund. Die niedrigschwellige Gestaltung der Elterntreffen ermöglicht allen Eltern die Teilhabe.

Jede Einrichtung erhält zur Umsetzung der Elterntreffen ein umfangreiches Medienpaket, das praxisnahe und anschauliche Materialien beinhaltet. Die kreativen Methoden schaffen eine angenehme Atmosphäre und motivieren die Eltern bei ihrer Schatzsuche.

Weitere Informationen

Grußbotschaften beteiligter Expert*innen zum Abschluss des Modellprojektes

Schatzsuche Hamburg

Schatzsuche – Basis und Schatzsuche – Schule in Sicht werden in Hamburg durch die Techniker Krankenkasse (TK) gefördert. Jeweils im Frühjahr und Herbst eines Jahres finden Weiterbildungsgänge für pädagogische Fachkräfte statt. Bis Ende 2020 wurden 272 Fachkräfte aus 114 Einrichtungen zu Schatzsuche-Referent*innen ausgebildet.

Aufgrund der Corona-Pandemie finden die Weiterbildungen im Frühjahr 2021 in digitaler Form statt.

Alle Termine und Informationen finden Sie hier.

Hier können Sie sich für die Weiterbildungen anmelden.

Bereich schließen

Schatzsuche bundesweit

Seit 2014 wird das Eltern-Programm Schatzsuche in andere Bundesländer übertragen und von den jeweiligen Landesvereinigungen für Gesundheitsförderung koordiniert. Inzwischen wird das Programm in 11 Bundesländern erfolgreich umgesetzt. Die Finanzierung erfolgt länderspezifisch über unterschiedliche Kooperationspartner.

Informationen und Termine zur Umsetzung von Schatzsuche in den einzelnen Bundesländern finden Sie hier.

Bereich schließen

Programmflyer zum Download

Bereich schließen
Nach obenTeilenDrucken

Seitenbereichsmenü

Nach dem Ende des Seitenbereichsmenü zurück zum Anfang des Seitenbereichsmenü