Fachtagung

Nachhaltige Schulverpflegung – Chance statt Verzicht!

Die Fachtagung richtet sich an alle Akteure der Schulverpflegung

Mo. 14.11.22, 15:00 — 18:00 Uhr
Zinnschmelze | Hamburg | Barmbek-Nord
Suppenkellen hängen in Gastroküche

Das Thema „Nachhaltigkeit“ ist oft mit negativen Aspekten wie Verzicht, unfreiwilligen Veränderungen, erhöhtem Aufwand und Kosten assoziiert. Auch der Weg zu einer nachhaltigeren Schulverpflegung ist häufig mit vielen Hürden und Widerständen verbunden. Und dies, obwohl deutlich geworden ist, dass es zu einem nachhaltigeren Umgang mit unserer Welt keine Alternative gibt.
Wir möchten daher auf unserer Fachveranstaltung mehr Begeisterung für Nachhaltigkeit und eine nachhaltigere Schulverpflegung wecken und der Thematik die Schwere nehmen. Dafür haben wir ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Programm

 

15:00    Begrüßung und Einführung

Grußworte:

  • Petra Hofrichter (Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.)
  • Beate Proll (Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung)

15:20    2 Jahre IN FORM Projekt "ErNa"

Silke Bornhöft Mia Schafmeister

15:35    Storytelling und Nachhaltigkeit: Gut erzählt = überzeugt?

Anna Sundermann, Dipl. Psych. und Nachhaltigkeitswissenschaftlerin,
Leuphana Universität Lüneburg                                                                                       

16:15    Schüler:innen gestalten Rezept-Videos

Claudine Stier, Stadtteilschule Rissen

16:30   Pause
 

16:45   Mit gehirnfreundlicher Kommunikation nachhaltige Verhaltensänderung anstoßen

Prof. Dr. Frederike Masemann, Professorin für Journalistik und
Kommunikationswissenschaft an der HAW    

                                                                                            17:15   Wie kann eine Transformation des Ernährungssystems durch die        
             Gemeinschaftsverpflegung gelingen? –  Zwischen Wahlfreiheit und Verzicht.

Prof. Ulrike Arens-Azevedo, Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg

18:00  Ende der Veranstaltung     

Einladung und Programm zur Veranstaltung

 

Hier finden Sie verschiedene Dokumente zum Downloaden


Kosten

Teilnahmegebühr

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstalter:in

Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Silke Bornhöft
Hammerbrookstraße 73
20097 Hamburg
040 288 03 64-27
silke.bornhoeft@hag-gesundheit.de
https://www.hag-gesundheit.de

Veranstaltungsort

Zinnschmelze

Raum Veranstaltungssaal
Maurienstr.19
22305 Hamburg | Barmbek-Nord
https://zinnschmelze.de/

Anmeldung

Leider ist es nicht mehr möglich, sich für diese Veranstaltung anzumelden.

Nach obenTeilenDrucken

Seitenbereichsmenü

Nach dem Ende des Seitenbereichsmenü zurück zum Anfang des Seitenbereichsmenü