Workshop

Resilienz – zum Schutz der mentalen Gesundheit

Ein Vertiefungsworkshop für die, die eine persönliche Reflexion zum Thema Resilienz, Stress und der eigenen mentalen Gesundheit anstreben, um einen resilienteren Umgang im herausfordernden Arbeitsalltag zu erreichen.

Mo. 30.05.22, 09:00 — 14:00 Uhr
Zoom | Online
Zwei gezeichnete Menschen mit Fragezeichen über den Köpfen

Unser Arbeitsalltag ist belastet durch Zeit- und Aufgabendruck, zudem sind wir mit äußeren Widrigkeiten und Krisensituationen belastet, auf die wir keinen Einfluss haben. Viele Gegebenheiten und Umstände wirken sich belastend auf unsere mentale Gesundheit aus.

Wie mit negativen Emotionen und dem herausfordernden Arbeitsalltag konstruktiv umgehen? Mit diesem Vertiefungsworkshop haben Sie die Möglichkeit eine persönliche Reflexion zum Thema Resilienz, Stress und der eigenen mentalen Gesundheit durchzuführen. Es erwartet Sie ein Methodenmix aus Input, Reflexion und praktischen Übungen. 

Der Vertiefungsworkshop richtet sich an Hamburger Akteur:innen, Multiplikator:innen und Fachkräfte aus unterschiedlichen Handlungsfeldern, die eine persönliche Reflexion zum Thema Resilienz, Stress und der eigenen mentalen Gesundheit anstreben, um einen resilienteren Umgang im herausfordernden Arbeitsalltag zu erreichen.

Programm

 

09:00 Uhr

Begrüßung und Kennenlernen

09:10 Uhr

Impuls zum Einstieg: „Stress: jeder hat ihn, jeder kennt ihn“            

10:00 Uhr

Stressoren im beruflichen und im privaten Alltag

10:30 Uhr

Man hat keinen Stress, man macht sich Stress? – Stress „neu denken“

11:00 Uhr

Einblicke in die „innere Software“ – Bedürfnisse des Menschen und persönliche Werte

12:00 Uhr

Mittagspause

12:50 Uhr

Die „innere Software II“

13:00 Uhr

„Resilienz - … weg von Stressempfindungen hin zu mehr Gelassenheit“

13:25 Uhr

„Resilienz als Chance für einen gelasseneren Alltag“

13:45 Uhr

Wenn der Stress im Nacken sitzt… - Kurzentspannungstechniken to go

14:00 Uhr

Fazit, Feedback und Verabschiedung

Kosten

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das unten aufgeführte Anmeldeformular bis einschließlich 23.05.2022 an.

Die Veranstaltung richtet sich an Hambuger Multiplikator*innen und Fachkräfte.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Für die Veranstaltung haben wir uns für die Plattform Zoom entschieden. Sie erhalten die Zugangsdaten einen Tag vor der Veranstaltung.

Rechtliche Hinweise

Hier finden Sie die allgemeinen rechtlichen Teilnahmebedingungen zur Teilnahme an der Veranstaltung.

Veranstalter*in

Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG)

Claudia Lohkamp
Hammerbrookstraße 73
20097 Hamburg
040 288 03 64-29
veranstaltungen@hag-gesundheit.de
https://www.hag-gesundheit.de

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der Sozialbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg.

Veranstaltungsort

Anmeldung

Leider ist es nicht mehr möglich, sich für diese Veranstaltung anzumelden.

Nach obenTeilenDrucken

Seitenbereichsmenü

Nach dem Ende des Seitenbereichsmenü zurück zum Anfang des Seitenbereichsmenü