Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Motiv: HAG, Foto HAG
Navigation Überspringen
 

Veranstaltungen

Fachtagung „Volle Kraft voraus!?“

Donnerstag, 25. Oktober 2018 09:30 - 16:00

Wenn der Wind richtig steht für Gesundheitsförderung in Kommunen

Die Entwicklung Integrierter Kommunaler Strategien (IKS) steht im Mittelpunkt der Veranstaltung „Volle Kraft voraus!? Wenn der Wind richtig steht für Gesundheitsförderung in Kommunen“, welche die Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Hamburg am 25. Oktober 2018, von 10.00 bis 16.00 Uhr im Haus des Sports durchführt.

Kommunen, Stadtteile oder Quartiere bieten als übergreifende Lebenswelten das Potenzial, gesundheitsfördernde Praxis in einer Gesamtstrategie zu organisieren. Auf der Veranstaltung stehen folgende Fragen im Mittelpunkt: Welche Strukturen der Gesundheitsförderung sind auf lokaler Ebene erfolgreich, welche überregionalen Strukturen sind notwendig? Wie gelingt das Zusammenwirken zwischen einem Top-down-Vorgehen mit einem partizipativen Bottom-up-Verständnis? Inputs geben Prof. Dr. Petra Wihofszky, Hochschule Esslingen und Klaus-Peter Stender, Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV). In einer Fishbowl-Diskussion werden Hamburger Beispiele aufgegriffen, am Nachmittag werden konkrete Handlungsansätze in Foren vertieft.

Die Veranstaltung wird von der Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Hamburg (KGC) durchgeführt. Sie richtet sich an Akteure und Vertreter*innen der kommunalen Dienste, der Sozial-, Unfall- und Rentenversicherung sowie an Multiplikator*innen und Interessierte aus den Bereichen Gesundheit, Stadtteilentwicklung, Bildung und Soziale Arbeit.

Gesamtmoderation:
Dr. Bettina Reimann | Deutsches Institut für Urbanistik (Difu)

Veranstaltungsprogramm
Fachtagung „Volle Kraft voraus!?“
Donnerstag, 25. Oktober 2018
09:30

Öffnung des Tagungsbüros

 
10:00

Grußwort

Anette Borkel | Hamburger Volkshochschule, HAG e.V.

 
10:15

„Parallel-tracking“: ein Lösungsmodell zwischen Top-down und Bottom-up?

Prof. Dr. Petra Wihofszky | Hochschule Esslingen

 
10:30

Entwicklung Integrierter Kommunaler Strategien – Wo stehen wir in Hamburg?

Klaus-Peter Stender| Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV)

 
11:00

Wo stehen wir im Sozialraum? – Standortanalyse zum Auf- und Ausbau integrierter kommunaler Gesundheitsstrategien

Prof. Dr. Petra Wihofszky | Hochschule Esslingen

 
11:30

Kaffeepause

 
12:00

Fishbowl-Diskussion: Wer ist mit welcher Kraft an Bord? Rolle der Stakeholder in partizipativen Prozessen

Elke Forman | Bezirksamt Altona, Kommunales Gesundheitsförderungsmanagement
Josephine Göldner | Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit, HAG e.V.
Katharina Hauschildt | AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse
Petra Hofrichter | Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.
Dr. Gudrun Rieger-Ndakorerwa | Bezirksamt Eimsbüttel, Fachamt Gesundheit
Klaus-Peter Stender | Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV)
Sabine Tengeler | Geschäftsstelle Gesundheitsförderung Lurup/ Osdorfer Born

 
13:00

Mittagspause

 
14:00

Forum 1: Welches Wissen liegt im Sozialraum? - Ein Instrument zur Standortanalyse

Prof. Dr. Petra Wihofszky | Hochschule Esslingen
Josephine Göldner | Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit, HAG e.V.

 
14:00

Forum 2: Die Kommunalverwaltung im Blick - Das Schiff gemeinsam steuern

Elke Forman | Bezirksamt Altona, Kommunales Gesundheitsförderungsmanagement
Dr. Bettina Reimann | Deutsches Institut für Urbanistik (Difu)

 
14:00

Forum 3: Landesrahmenvereinbarung - Ist der Hamburger Hafen in Sicht?

Katharina Hauschildt | AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse
Dr. Birgitt Höldke | Geschäftsstelle Landesrahmenvereinbarung, HAG e.V.

 
15:45

Tagungsbeobachtung und Graphic Recording

Marie-Pascale Gafinen | Riesenspatz

 
16:00

Ende der Veranstaltung

 
Veranstaltungsort
Hamburger Sportbund e.V.
Schäferkampsallee 1
20357 Hamburg
Veranstalter
Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V.
Hammerbrookstraße 73
20097 Hamburg
Dokument herunterladen
icon: dokument Einladung KGC-Tagung...
Teilnahmegebühr

kostenfrei

Anmeldung

Bis Freitag, 19. Oktober 2018.

Jetzt online anmelden icon: right

 

Veranstaltungen

 
Aktualisiert am 09.10.18 15:23