Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Motiv: HAG, Foto HAG
Navigation Überspringen
 

Veranstaltungen

Die HAG im Gespräch…

Mittwoch, 16. November 2016 15:30 - 18:00

Qualität macht den Unterschied! Neue Impulse für Qualitätsentwicklung in der Gesundheitsförderung

Mit dem Präventionsgesetz und der Landesrahmenvereinbarung rücken Fragen zur Qualitätsentwicklung und -sicherung in Gesundheitsförderung und Prävention in den Fokus:
Wie machen wir das Richtige richtig? Und was wirkt?
Bei der Planung von Maßnahmen in den Lebenswelten ist es wichtig, dass alle Beteiligten diese gemeinsam erarbeiten, umsetzen und die Qualität der Leistungen kooperativ weiterentwickeln.
Die Kommune erweist sich dabei als besonders geeignet, um sozialräumlich angelegte, partizipativ und gendergerecht ausgerichtete Maßnahmen umzusetzen und Menschen in ihren alltäglichen Lebenszusammenhängen zu erreichen und zu stärken.

Doch wie gelingen Qualitätsentwicklung und -sicherung in der Kommune?
Wie können Prozesse und Maßnahmen partizipativ gestaltet werden?
Welche Bedeutung bekommt Qualitätsentwicklung in Bezug auf die Umsetzung der Landesrahmenempfehlungen? Und was wirkt?

Die HAG bringt Hamburger Akteure miteinander ins Gespräch. Zur Jahrestagung werden Entscheidungsträgerinnen und -träger aus dem Kreis der HAG-Mitglieder, Förderer und Kooperationspartner sowie aus Politik, Stadtentwicklung und (Gesundheits-)Wirtschaft persönlich eingeladen.

Veranstaltungsprogramm
Die HAG im Gespräch…
Mittwoch, 16. November 2016
15:30

Öffnung des Tagungsbüros

 
16:00

Begrüßung

Dr. Jürgen Mantell, Präsident des Hamburger Sportbundes
Kathrin Herbst, Vorstand der HAG

 
16:15

Gesundheitsförderung in Hamburg - qualitätsgesichert!

Cornelia Prüfer-Storcks, Senatorin der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV)

 
16:35

Gesundheitsförderung in Lebenswelten - Entwicklung und Sicherung von Qualität. Neue Impulse für die Praxis

Prof. Dr. Petra Kolip, Universität Bielefeld

 
17:15

Partizipation als Schlüssel zur Qualität beim Aufbau von Integrierten Kommunalen Strategien

Prof. Dr. Michael T. Wright, Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin

 
18:00

Ausklang

Durch die Veranstaltung führt Prof. Dr. Corinna Petersen-Ewert, Vorsitzende der HAG

 
Veranstaltungsort
Hamburger Sportbund e.V.
Schäferkampsallee 1
20357 Hamburg
Veranstalter
Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V.
Hammerbrookstraße 73
20097 Hamburg
Teilnahmegebühr

Keine

 

Veranstaltungen

 
Aktualisiert am 08.11.16 19:31