Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Motiv: HAG, Foto HAG
Navigation Überspringen
 

Veranstaltungen

Interkulturelle Kommunikation in der Gesundheitsförderung und Prävention

Donnerstag, 12. November 2015 10:00 - 17:00

Workshop der Fortbildungsreihe: Praxisnahe Qualitätsentwicklung in der Gesundheitsförderung

Gespräche und Kooperationen mit Menschen unterschiedlicher kultureller Prägung stehen im Mittelpunkt einer lebensweltnahen Präventionsarbeit für und mit Migrant_innen. Dabei kann es leicht zu Missverständnissen und Störungen kommen, die schnell Abwehr hervorrufen und dazu führen können, dass Kontakte abgebrochen werden. Dieses Training soll dabei helfen, die Dynamik der interkulturellen Kommunikation zu reflektieren und Perspektiven für eine konstruktive Zusammenarbeit in der Präventionsarbeit mit Migrant_innen zu entwickeln.

Der Workshop bietet einen Rahmen zur Stärkung und Entwicklung interkultureller Kompetenz. Er schafft einen Raum für persönliche Auseinandersetzung, Vertiefung von Wissen und intensiven Praxisaustausch. Gemeinsam wird geschaut, wie Herausforderungen im täglichen Erleben (von Kultur) wertschätzend und selbstsicher begegnet werden kann. Die Schwerpunkte des Workshops liegen auf Reflexion, Erfahrungsaustausch und die Erarbeitung konkreter Handlungsansätze, was durch inhaltliche Impulse unterstützt wird. Es wechseln sich Einzel- und Kleingruppenarbeit mit Austausch in der ganzen Gruppe ab.

Inhalte:
• Was ist Kultur, wie wirkt sie und wie prägt sie unsere Kommunikation?
• Wo sind Gemeinsamkeiten und Unterschiede und wie gehe ich konstruktiv damit um?
• Wo stehe ich und wie beeinflusst das mein Handeln?
• Vom Wunsch zur Realität: Was kann ich tun? Handlungsstrategien erarbeiten
• Fallarbeit, Austausch und Praxisreflexion

Veranstaltungsprogramm
Interkulturelle Kommunikation in der Gesundheitsförderung und Prävention
Donnerstag, 12. November 2015
10:00

Begrüßung und Einstieg

Referentin: Daniela Stegemann (Freiberufliche Trainerin für interkulturelle Kompetenz, Diversity, Inklusion und Sexualpädagogik), Berlin

icon: dokument Ablauf Workshop 3 [pdf Dokument, 369 KB]

 
11:00

Identitäten

• Ich-Identitäten (Identitätsmolekül)
• Wenn Identität auf Gesellschaft trifft (Reflexion der eigenen Position in der Gesellschaft, -Ismen und Diskriminierung)

icon: dokument Identitäten [pdf Dokument, 2458 KB]

 
12:30

Mittagessen

 
13:30

Von Kulturen und Begegnungen

• Was war nochmal Kultur? (Interkulturelles Mau Mau, Kulturzwiebel)
• Modell Interkulturelle Kommunikation
• Fallarbeit und Situationsanalyse

icon: dokument Kulturen und Begegnungen [pdf Dokument, 1424 KB]

 
17:00

Veranstaltungsende

 
Veranstaltungsort
Zentrum für Aus- und Fortbildung - Veranstaltungsservice
Normannenweg 26
20537 Hamburg
Veranstalter
Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz
Billstraße 80
20539 Hamburg
Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V.
Hammerbrookstraße 73
20097 Hamburg
Dokument herunterladen
icon: dokument Ankündigung: Fobi-Re...
Teilnahmegebühr

50 Euro

 

Veranstaltungen

 
Aktualisiert am 22.01.16 14:02