Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Motiv: HAG, Foto HAG
Navigation Überspringen
 

Veranstaltungen

Kongress Pakt für Prävention 2015 ‒ Gemeinsam für ein gesundes Hamburg!

Donnerstag, 10. September 2015 09:00 - 17:30

Kultursensible Gesundheitsförderung in Lebenswelten

Am 10. September 2015 fand der vierte Kongress des Paktes für Prävention im Bürgerhaus Wilhelmsburg statt.

Veranstaltungsprogramm
Kongress Pakt für Prävention 2015 ‒ Gemeinsam für ein gesundes Hamburg!
Donnerstag, 10. September 2015
09:00

Ankommen und Anmeldung

Besuch des PAKTplatzes für Prävention

icon: dokument standakteure 2015 [pdf Dokument, 172 KB]

 
09:30

Eröffnung

Senatorin Cornelia Prüfer-Storcks, Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV)

Prof. Dr. Corinna Petersen-Ewert, Vorsitzende der Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V. (HAG)

 
10:00

Kultursensible Gesundheitsförderung: Ressourcen und Resilienz bei Zuwanderern

Prof. Dr. Haci-Halil Uslucan, Universität Duisburg-Essen

icon: dokument vortrag prof uslucan [pdf Dokument, 1108 KB]

 
11:00

Kaffeepause

 
11:15

Forum 1: Gesund aufwachsen - Kultursensibilität in Kita und Schule

"Elterncafé - Brücke zwischen Eltern und Schule"
Nursen Görgü, Rudolf-Roß-Grundschule & Billur Shirazi, Stadtteilschule am Hafen

"Vielfalt als Bereicherung und Genuss - gesund aufwachsen in der Kita"
Ursula Viereck und Tanja Lau, elbkinder-Kita Otto-Brenner-Straße

Moderation: Beate Proll, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI)

icon: dokument impuls1_elterncafe [pdf Dokument, 95 KB]

icon: dokument impuls2_kita_ottobrennerstr_1 [pdf Dokument, 35 KB]

icon: dokument impuls2_kita_ottobrennerstr_2 [pdf Dokument, 34 KB]

 
11:15

Forum 2: Kultursensibles gesundes Leben (im Stadtteil)

"Erfahrungen aus der medizinischen Versorgung nicht-krankenversicherter Menschen in Wilhelmsburg"
Melanie Stello, westend Wilhelmsburg

"Mit Migranten für Migranten - Ressourcen und Bedürfnisse in der Gesundheitsmediation"
Isabel Marin Arrizabalaga, MiMi Hamburg

Moderation: Johanna Buchcik, Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW)

icon: dokument impuls1_westend wilhelmsburg [pdf Dokument, 611 KB]

icon: dokument impuls2_mimi hamburg [pdf Dokument, 1772 KB]

 
11:15

Forum 3: Gesund alt werden in der zweiten Heimat

"Interkulturelle Pflege an einem Hamburger Beispiel"
Regina Schröder, altonavi und Cagdas Aydin, Anna´s Tagesbetreuung

"Gönüllü - Kooperation türkisches Leben mit Demenz Hamburg"
Rükiye Kuscu, Diakonisches Werk Hamburg und Jasmin Pireci, HAMBURGISCHE BRÜCKE - Gesellschaft für private Sozialarbeit e.V.

Moderation: Jörn Wieking, Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.

icon: dokument impuls1_altonavi [pdf Dokument, 393 KB]

icon: dokument impuls1_annas tagesbetreuung [pdf Dokument, 318 KB]

icon: dokument impuls2_gönüllü [pdf Dokument, 873 KB]

 
11:15

Forum 4: Gesundheit von Flüchtlingen

"Das Gesundheits- und Familienmobil und die Mobilen Frühen Hilfen des Hamburger Kinderschutzbundes"
Andrea Sturm, Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Hamburg e.V.

"Flüchtlingsambulanz für Kinder und Jugendliche"
Cornelia Reher, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und Children for Tomorrow

Moderation: Katharina Münnich, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI)

icon: dokument impuls1_gesundheitsmobil [pdf Dokument, 1304 KB]

icon: dokument impuls2_flüchtlingsambulanz [pdf Dokument, 246 KB]

 
11:15

Forum 5: Teilhabe und Vernetzung

"KISS: Kultursensible Selbsthilfe"
Christa Herrmann, KISS Hamburg

"Interkulturelles Gesundheitsnetzwerk Bremen (ign)"
Gudrun Zimmermann, Schnittstelle Kulturen

Moderation: Sidonie Fernau, Der PARITÄTISCHE Wohlfahrtsverband Hamburg e.V.

icon: dokument impuls1_kiss [pdf Dokument, 1054 KB]

icon: dokument impuls2_ign [pdf Dokument, 800 KB]

 
13:00

Mittagspause

Zeit für Austausch und Diskussion
Besuch des PAKTplatzes für Prävention

 
14:00

Kultursensible Gesundheitsförderung: Hamburg ist bunt – sind wir es auch?

Diskussionsrunde im Plenum

 
15:30

Kaffeepause

 
16:00

Quo vadis? Die Rolle des Paktes für Prävention im Präventionsgesetz

Diskussionsrunde mit verschiedenen Akteuren aus Hamburg

Moderation: Burkhard Plemper

 
17:15

Ende des Kongresses

Tagesmoderation: Anita Hüseman, Kaleidoskop e.V.

Programmänderungen und Ergänzungen vorbehalten!

 
Veranstaltungsort
Bürgerhaus Wilhelmsburg
Mengestrasse 20
21107 Hamburg
Veranstalter
Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz
Billstraße 80
20539 Hamburg
Teilnahmegebühr

35,00 €

Hinweis

Für Beschäftigte und Vertreter_innen der Unterzeichner-Organisationen ist der Kongress kostenfrei (siehe Liste)

 

Veranstaltungen

 
Letzte Aktualisierung: 22.01.16 10:19 von Heidi Panhorst