Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Motiv: HAG, Foto HAG
Navigation Überspringen
 

Veranstaltungen

Gesundheitsförderung auf Augenhöhe?! Qualitätsentwicklung mit Web 2.0 und Social Media

Donnerstag, 26. April 2012 09:00

Workshop 1 im Rahmen der Fortbildungsreihe

Web 2.0 und Social Media sind Schlagworte sowohl für eine Reihe von interaktiven Elementen und digitalen Medien als auch Technologien im Internet. Hierbei konsumiert die Nutzerin bzw. der Nutzer nicht mehr nur den Inhalt, sondern stellt selbst Inhalte zur Verfügung, beteiligt sich an Diskussionen, vernetzt sich mit anderen Akteuren und gestaltet Interaktionen zu verschiedenen Themen. Aber wie kommen Web 2.0 und Social Media mit Gesundheitsförderung und Prävention zusammen? Wie werden diese Medien bisher in diesem Feld genutzt? Welche Möglichkeiten zur zielgruppengerechten Ansprache und Beteiligung gibt es? Wie können solche Technologien die Qualität in der Gesundheitsförderung und Prävention verbessern?

Der Workshop bietet – insbesondere Anfängerinnen und Anfängern – einen Einblick in die technischen und inhaltlichen Möglichkeiten und Anwendungsbezüge für die Praxis und ein Forum die Chancen und Risiken von Web 2.0 und Social Media zu diskutieren. Darüber hinaus zeigt der Workshop Möglichkeiten auf, wie sich interaktive Ansätze in die Praxis integrieren lassen.

Veranstaltungsprogramm
Gesundheitsförderung auf Augenhöhe?! Qualitätsentwicklung mit Web 2.0 und Social Media
Donnerstag, 26. April 2012
09:00

WS 1: Gesundheitsförderung auf Augenhöhe?!

Christoph Karlheim, Universität Bielefeld, Niels Löchel, Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V. und Annette Quinton mit dem Good Projekt "Superklasse".


Qualitätsentwicklung mit Web 2.0 und Social Media.


Der Workshop endet um 16.00 Uhr.

icon: dokument Vortrag Christoph Karlheim [pdf Dokument, 100 KB]

icon: dokument Vortrag Niels Löchel [pdf Dokument, 3730 KB]

 
Veranstaltungsort
Zentrum für Aus- und Fortbildung
Normannenweg 26
20537 Hamburg
Veranstalter
Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V.
Repsoldstraße 4
20097 Hamburg
Dokument herunterladen
icon: dokument Fortbildungsreihe Qu...
Teilnahmegebühr

30,00 Euro

Hinweis

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Veranstaltungen

 
Letzte Aktualisierung: 27.04.12 13:16 von Petra Hofrichter