Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Motiv: Schule, Foto Infinite XX, Fotolia.com
Navigation Überspringen
 

Ausschreibung Gesunde Schule 2017-2018

Preisverleihung 2018

Schuljahr 2017-2018

 

Gesunde Schule - Gestärkt ins Leben!

ohne Jahr

Die HAG schreibt zum 20. Mal den Gesundheitspreis für Schulen aus. Das Motto diesmal: "Gesunde Schule - Gestärkt ins Leben!"

Wir laden Sie und Euch herzlich ein, sich an der Ausschreibung zu beteiligen!

 

Das Motto Gesunde Schule – Gestärkt ins Leben!

Suchtprävention steht dieses Jahr im Mittelpunkt des Wettbewerbs. Es geht darum, Kinder und Jugendliche stark zu machen, damit sie Anforderungen in ihrem Leben gut meistern und all ihre Fähigkeiten dafür einsetzen können, indem sie ihre eigenen Bedürfnisse erkennen, wahrnehmen und ausdrücken lernen. Mit diesem Handwerkszeug können sie sich auch in schwierigen Situationen auf ihre eigenen Ressourcen berufen und einer Flucht in Medienwelten oder dem Griff zu Suchtmitteln vorbeugen. Aufbauend zur Persönlichkeitsförderung sollen Kinder und Jugendliche die Möglichkeit erhalten, sich altersgerecht kritisch und auch kreativ mit den Themen Suchtmittelkonsum (Tabak, Alkohol, Drogen) oder möglichen Verhaltenssüchten (Ess-Verhalten, Umgang mit digitalen Medien) auseinanderzusetzen. Eine Schule mit transparenten Regeln und frühzeitigen Hilfeangeboten gibt ihnen zudem eine gute Orientierung.

 

Was können wir gemeinsam tun, welche Ideen entwickeln, um

• eine gemeinsame Haltung zum Umgang mit Suchtmitteln zu entwickeln?
• den Ganztag für praktische Angebote zur Suchtprävention zu nutzen?
• bei Problemen hinzuschauen und konkrete Unterstützung anzubieten?
• attraktive Pausenformate für SchülerInnen jeden Alters zu entwickeln und erweitern
• Suchtprävention in Unterrichtsfächer zu integrieren?
• uns mit Alkoholkonsum in Prüfungsphasen /Klassenreisen auseinander zu setzen und gemeinsam Alternativen zu entwickeln?

 

Welche Handlungsfelder kommen in Frage?

Suchtprävention:
Integration suchtpräventiver Inhalte in den Unterrichtsalltag, Teilnahme an „Be Smart Dont Start“; Alternativen zu Suchtmitteln/ „Abstürzen“ in Medienwelten mit SchülerInnen entwickeln; kreative Schülerprojekte umsetzen (Bilder, Songs, Texte), stressfreie Zonen in der Schule gestalten, Pausenalternativen statt „heimlich rauchen“ mit dem Schülerrat realisieren, in Klassenratsstunden aktuelle Erfahrungen aufgreifen, alkoholfreie Alternativen zu Alkohol auf Klassenreisen/Schulfesten realisieren, Peer-Projekt Yes/Snake umsetzen, Chancen und Risiken von digitalen Medien in der Schulöffentlichkeit diskutieren, „Hinschauen und Handeln“-Interventionen/Hilfen transparent machen & anbieten.

 

Es können sich Hamburger Schulen aller Schulformen und Schulstufen bewerben, unabhängig von den Ausgangsbedingungen bzw. dem derzeitigen Stand der Gesundheitsförderung an der Schule. Die Auszeichnung erhalten Schulen, die nachweislich während des Schuljahres gesundheitsfördernde Verhaltensweisen bzw. gesundheitsfördernde Verhältnisse an ihrer Schule verbessern werden.
Gesunde Schule ist kein Wettbewerb im üblichen Sinne, sondern eine Ausschreibung für eine Auszeichnung, die alle Schulen gleichermaßen erreichen können, unabhängig davon auf welchem Stand der Gesundheitsförderung sie bereits sind. Eine bereits ausgezeichnete Schule muss demnach aufbauend auf dem erreichten Level neue gesundheitsförderliche Ziele anstreben und erreichen.
Mit der Auszeichnung erhält die Schule ein repräsentatives Schild zur Anbringung im Eingangsbereich der Schule sowie eine Datei mit dem Logo der Ausschreibung und der Angabe des Schuljahres, für das die Auszeichnung erworben worden ist.
Nähere Informationen entnehmen Sie/Ihr bitte dem Plakat. Die Anmeldung erfolgt per Rückmeldebogen bis spätestens 30.11.17.

 

Ansprechpartnerin

Christine Orlt
icon: telefon 040 2880 364 12
icon: mail Mail senden
 

Die Ausschreibung Gesunde Schule 2017-2018 zum Herunterladen

Titel GS-Wurzelplakat 2017-2018

icon: dokument GS-Wurzelplakat-2017-...

 

Rückmeldebogen zur Ausschreibung Gesunde Schule 2017-2018

Bitte melden Sie sich bis zum 30. November 2017 für die Ausschreibung an.

icon: dokument GS-Rückmeldebogen2017...

 
 

Schule/Ausbildung

 
Aktualisiert am: 26.09.17